Aktuelles – Pädagogisches Handeln

Tagesausflüge ersetzen Auslandreise

Das Konfirmandenlager der reformierten Kirchgemeinde Zurzach, welches ursprünglich nach München führen sollte, wurde durch abwechslungsreiche Tagesausflüge in der näheren und weiteren Region ersetzt. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden, aber auch Pfarrer Michael Dietliker und Religionslehrerin Sabine Rieder, haben lange gehofft, dass die geplante Reise nach München durchgeführt werden kann. Aus Sicherheitsgründen musste sie dann abgesagt werden. […]

Life Never Stops!

Im Frühling konnte der Konfirmationsgottesdienst, der traditionell am Palmsonntag gefeiert wird, nicht stattfinden. Am letzten Sonntag feierten nun die Konfirmandinnen und Konfirmanden ihren grossen Tag in der reformierten Kirche Zurzach. (sr) Die Konfirmation ist ein wichtiges Ereignis im Leben vieler junger Leute. Ab der dritten Klasse begeben sie sich auf den Weg, um auf diesen […]

RU wieder im Präsenzunterricht möglich

Seit Montag, 11. Mai, ist der Religionsunterricht der 3. – 6. Klasse an der Schule wieder möglich. Die Massnahmen, die dabei eingehalten werden müssen, sind den Schülern verständlich erklärt worden und sie halten sich auch gut daran. Mit kleinen Einschränkungen kann der Unterricht fast wieder wie früher angeboten werden. Wichtig ist das regelmässige Händewaschen, das […]

Religionsunterricht im Fernunterricht

Unterricht an der Primarschule Während der ersten drei Wochen des Lockdowns fiel der Religionsunterricht für die Schüler*innen der Primarstufe aus. Doch jetzt, mit dem Beginn des Fernunterrichts, erhalten sie Aufgaben für den Religionsunterricht. Diese Aufgaben werden wöchentlich per Post zugestellt. Diese Art von Unterricht dauert so lange, bis wieder an den Schulen unterrichtet werden kann. […]