Konfirmandenunterricht

Wir bereiten die Konfirmation während dreier Jahren vor mit Beginn schulischer Übertritt an die Oberstufe. Der kirchliche Unterricht (KU 1+2) findet in den Räumen der Kirchgemeinde statt und wird durch Pfarrerin Therese Wagner im Kurssystem erteilt.

Ziele: Stärkung der christlichen Wurzeln, der reformierten Identität, der Solidarität.

In der 3. Oberstufe führen wir ein KonfirmandInnenlager durch, das in den letzten Jahren in Städte des benachbarten Auslandes führte. Zudem bereiten wir zusammen mit den Jugendlichen den Konfirmationsgottesdienst vor.

Ziele: Orientierung für das eigene Leben suchen, persönliche Auseinandersetzung mit Gottes „Ja“ zum eigenen Leben, auf dem Weg zur religiösen Mündigkeit sich wahrnehmen als Mitglied der reformierten Kirchgemeinde Zurzach und als Teil der weltweiten Kirche. Kirche wahrnehmen als einen Ort, an dem Menschen sich einbringen und mitgestalten können.

Im Zentrum des kirchlichen Unterrichtes steht jeweils eine besondere gottesdienstliche Feier, welche einen Aspekt der Konfirmation oder die Nachfolge Jesu Christi betont.